Gedanken · NFP

On my way…

Nun ist schon eine gute Woche vergangen seit dem ersten („risikoreichem“) Mal. Und ich muss sagen, es fühlt sich schon merkwürdig an. Gut-merkwürdig, aber doch anders als sonst. Ich mein, nicht währenddessen. So eher das Gefühl danach. Das Wissen, naja, es *könnte* ja jetzt ein Baby draus werden.

Klar, Hoffnungen mach ich mir erstmal keine.. Ich erwart nicht dass es gleich in den ersten Monaten klappt. Ich hatte zwar gedacht, ich würde nun jedes Monat ganz hibbelig drauf warten dass es nun was wurde und völlig verkrampft von vornherein sein, aber irgendwie geht’s mir grad gar nicht so. Schon klar, wir haben ja erst angefangen, aber das Vorhaben ist zu neu als dass es mich schon „frustrieren“ könnte selbst wenn ich nicht schwanger werd. Hilfreich ist, dass wir ja eigentlich zu früh begonnen haben – 2 Monate vorm absolut frühesten Zeitpunkt, und ganze 6 Monate vorm allerbesten (bezogen auf meine Arbeit). Ist mir aber, wenn ich so ganz in mich reinhör, relativ wurscht. Ich freu mich schon so lange drauf, selber ein Baby zu bekommen, dass mir grade relativ gleich ist was dafür an zweite Stelle rücken muss.

Was mir aufgefallen ist: es ist überhaupt nicht schwer in den potentiell fruchtbaren Tagen den „Arbeitsauftrag“ zu erfüllen. Ich dachte mir vorher schon, mannmann dann musst aber jeden Tag der Woche nützen damit du ja den einen fruchtbarsten erwischst. Aber um ehrlich zu sein, ich bin derart… hmmmmm nennen wirs mal „Nähe-bedürftig“ dass das gar kein Problem wird. Kaninchen ahoi!

Auch andere Dinge fallen auf während dieser Tage: neben dem Nähe-Bedürfnis bin ich unglaublich aktiv und energiegeladen. Wie nach zu viel Kaffee. Und meine Verdauung ist auch wie nach zuviel Kaffee ;-D Der Appetit lässt in der Zeit nach. Hat sich Mutter Natur schon sehr clever ausgedacht, muss man schon sagen! Nur das mit dem angeblich besseren Hautbild wäre mir nicht aufgefallen, aber das ist jetzt ohne Pille ohnehin ein anderes Thema. -.-

Irngedwie stell ich mir immer vor, dass der Sex bei dem man schwanger wird ganz *einzigartig* sein muss. Also nicht bloß Quickie oder „mann hab ichs heut nötig“ mäßig. So eher magisch, romantisch oder besonders. So dass man quasi merkt: Jetzt, jetzt wird’s was, das wird ein Baby. Ich weiß schon dass das Blödsinn ist. Aber wäre das nicht mal eine schöne Geschichte, die man seinem Kind mal erzählen kann? Als du entstanden bist, da wussten wir sofort dass etwas passiert ist, das haben wir gespürt. *hach* Klarerweise weiß mans ja nicht genau, wenn man ja zB mehrere Tage hintereinander aktiv war. Aber wäre es diesen Monat was geworden, dann würde ich zumindest behaupten, dass es dieses Mal war: Obwohl ich sonst nur auf meine Seite (vom Schatz weg-)gedreht schlafen kann, sind wir dieses Mal einfach nebeneinander zusammengekuschelt liegen geblieben und eingeschlafen. Ich hatte auch tatsächlich ein sehr kribbeliges Gefühl, war eins der ersten ohne-Male. Kann ja keiner beweisen dass es das nicht war 😛

Nach der NFP Rechnung müssten meine Tage um den 29.03. kommen. Tun sie das nicht, und geht die Temperatur nicht runter, wäre ab dem 02.04. eine Schwangerschaft sehr wahrscheinlich. Aber fühlt sich nicht so an, ich denke mir würde es bestimmt schlecht gehen. Ich bin pessimistisch, ich weiß, aber ich trau mich da echt drauf wetten ;-D

Fatal ist nur, dass meine Tage vor den Tagen ein ziemlich trügerisches Muster haben! Letzten Monat war mir kotzübel, Bauchschmerzen, teils Rückenziehen. Im Monat davor haben mir 2 Wochen am Stück die Brüste weh getan wie noch was. Ich geh davon aus, dass es mit der Hormonumstellung nach Absetzen der Pille zu tun hat, aber wenn das so bleibt werd ich sicher mehr als einmal nen „Fehlalarm“ verzapfen! 😉

 

Auf bald,
Hummelchen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s