Gedanken

Das Fuchs-Traube-Spiel

Nun, ein besserer Titel ist mir einfach nicht eingefallen, und dieser triffts auch ganz gut. Angelehnt an die Fabel, wo der Fuchs die Trauben fressen will, aber nicht dran kommt und dann erklärt, dass er sie eh nicht wolle, wären bestimmt viel zu sauer…

Ein wenig schwingt diese Einstellung mit bei dem Gedankenspiel, das ich hier spielen möchte, aber ich denke es tut gut die Dinge auch mal von der anderen Seite zu beleuchten.

Heute also umgekehrt: Warum es gut ist, NICHT schwanger zu sein!

… ich habe noch Zeit, ein paar Kilo abzunehmen
… ich kann (fast) jede Nacht so durchschlafen, wie ich das plane
… wir können, wenn wir ein wenig Geld zusammen gespart haben, Urlaub machen
… wir können ein wenig Geld zusammen sparen
… je später (nach Januar 12) der Geburtstermin wäre, umso mehr können wir sparen
… vielleicht können wir uns ein neueres gebrauchtes Auto leasen, falls unseres wirklich den Geist aufgibt
… wir haben mehr Freizeit
… wir können gut voraus planen
… wir können spontan weggehen, wenn wir Lust drauf haben
… wir müssen (außer aufeinander) auf niemanden Rücksicht nehmen, was unsere Freizeitgestaltung betrifft
… ich kann Alkohol, Kaffee und Red Bull trinken wenn ich Lust drauf hab
… ich kann Sushi, Gorgonzola, frischgebackenes Brot und lauter so Kram essen
… wir haben ein eigenes Zimmer als Büro/Arbeitszimmer und damit viel Platz
… ich hab Zeit, mir meine Zähne machen zu lassen (vom Füllungen ersetzen abgesehen, würd ich sie gerne mal bleachen lassen und vermute, dass man das auch besser unschwanger machen sollte…?)
… ich muss mir keine Gedanken machen, wie die Katzen auf ein Baby reagieren würde, bzw. ob selbiges eine Allergie gegen Katzen hätte (ehrlich, DAS würde mich fertig machen)

Die Liste setz ich vielleicht bei Gelegenheit fort.
Natürlich gibt es viel mehr DAFÜR Gründe, und dagegen sind 99% der oben genannten nichtig und oberflächlich. Aber ich sehe keinen Schaden darin, mich auf diese einfach ein wenig zu konzentrieren. Ich würde gerne meine (hoffentlich wenigen) letzten Nicht-Schwanger/Mama-Monate auskosten. Hoffen nur, es gelingt mir ein wenig 😉

.

Auf bald,
Hummelchen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s