emotions · Muh

„Hallo, hier Schicksal…

… jetzt sperr mal die Ohren auf, Alte – ES SOLL NICHT SEIN! Kapiert? Oder brauchts noch was, na, na?????“

Dieses Stillthema geht mir sowas von an die Nieren, dass ich kurz davor bin es aus lauter Frust bleiben zu lassen und alle Pump- und sonstigen Zubehöre kurz und klein zu hacken. Nachdem ich jetzt (ich hab doch gesagt ich wollte nichts unversucht lassen) an eine Stillberaterin der LLL gewandt hatte und neben Akkord-Anlegen nun auch sicher bin, dass er nicht mehr kraftvoll genug trinkt, wollte ich mir nochmal die elektische Pumpe aus der Apotheke holen.

Gesagt, getan. Daheim ewig mein Flaschenteil nicht gefunden, nach einer Stunde verbissener Suche nun endlich aufgetaucht, und: der Schlauch ist weg. Vermutlich hab ich ihn damals mit der Pumpe in die Apotheke zurückgebracht, keine Ahnung, vielleicht hab ich ihn auch anderswo verloren – er ist jedenfalls nicht mehr da.

Nun sitz ich da und heul vor lauter Frust, weil es mir zuviel wird, weil ich stellenweise auf mein Baby sauer bin weil er nicht mithilft und ordentlich trinkt (ja verdammt ich weiß wie scheiße blöd sich das anhört und ich geh mir für dieses Gefühl auch sowas von am Arsch), und weil ich doch einfach nur ganz normal mein Baby stillen will, und es geht nicht nicht nicht nicht nicht nicht NICHT! Scheiße!  :“-((

.
Auf bald,
Hummelchen

Advertisements

9 Kommentare zu „„Hallo, hier Schicksal…

  1. Hey, wir wollen doch alle nur das Beste für unsere Babies. Aber wenn’s nicht mit dem stillen klappt, dann wird er bestimmt auch mit der Flasche groß und wird ein ganz toller!

  2. Hey, ich kann es gut verstehen, wie es dir geht. Du hast wahrscheinlich alle Tipps und Ratschläge satt, aber mir hat wirklich das Brusternährungsset von Medela geholfen. Es ist nicht so kompliziert wie es aussieht und dein Kind trinkt damit nur an der Brust und holt sich damit so viel Muttermilch wie es geht.
    Sorry, falls du das schon mal erwähnt hast oder sogar versucht hast, ich habe deinen Blog erst vor kurzem entdeckt.

    1. Nein, keineswegs, Ratschläge nehm ich mit Handkuss 😉
      Hab auch schon drüber nachgedacht, aber hatte eben das Vorurteil – kompliziert und nützt ohnehin nix. Was genau bewirkt es denn? Trinkt das Baby dann wirklich fester an der Brust, oder ist der Sinn nur von der gewohnten Fläschchen-Situation wegzukommen?

      1. Also das Kind trinkt nur fester an der Brust, weil es sich dann das leichtere Flaschentrinken abgewöhnt. Ich merkte nach zwei Tagen Fläschchen auch, dass er fauler an der Brust wird und habe dann schnell das Teil besorgt. Mittlerweile verweigert er Fläschchen total.
        Und man kann durch die unterschiedlichen Schlauchdicken das Saugen immer schwieriger machen.
        Und es regt eben die Milchbildung optimal an, denn wenn du merkst, dass nichts mehr kommt, dann gibts du die Flaschennahrung durch den Schlauch frei und dein Kind saugt weiterhin an der Brust. Ein bisschen Muttermilch wird dann immer mit durch kommen. Bei mir hat sich dadurch der Anteil an Flaschennahrung immer weiter reduziert. Bei Ebay findet man manchmal gute Angebote, man kann ja alles auskochen.
        Es kann natürlich immer sein, dass es nicht so toll klappt, warum auch immer. Aber ich bin froh, dass gemacht zu haben, denn so bekommt mein Kind noch so viel Muttermlich wie möglich.

  3. Ach mann. Es ist so schade, dass das Stillen nicht allen Frauen vergönnt ist. Ich füttere selbst im Moment ca. 250ml pro Tag zu. Es reicht einfach nicht – trotz vielem trinken, Bockshornklee, häufigem anlegen und pumpen. Du hast so ein Durchhaltevermögen – dafür bewundere ich Dich total!

  4. Ich glaub, das Thema hat sich bald, er stillt sich grade ab; nimmt nur noch Nachts die Brust. ;-(
    Ich bin enttäuscht, aber irgendwo erleichtert. Wenn ER gänzlich verweigert ist das Thema endgültig vom Tisch. Noch 2 Wochen, die ich zur Not mir Abpumpen überbrücke, dann ist die letzte Impfung durch….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s