Entwicklung · Rumpelstilzchen

Mit Biss! (Mensch legt der nen Zahn zu!!!)

Hah!

SAM_0068 - Kopie

Völlig unspektakulär kam gestern das erste Zähnchen zum Vorschein. Noch ists ganz klein, lugt nur frech durchs Zahnfleisch. Aber es ist da – spitz, weiß, winzig!

Ich bin total platt, denn – wir haben NICHTS mitbekommen! Am Vorabend waren wir noch aus, zu 3., den Geburtstag der Paten-Frau zu feiern. Zwischendrin zur üblichen „Bettzeit“ (22h ca) war ich mit Mr.Mini draußen eine Runde in der Manduca spazieren, und sobald er eingeschlafen war, ging ich wieder rein, wo wir noch ne gute Stunde hatten bis er wach wurde und wir uns mit einem gut gelaunten, wohl aber müdem Baby verabschiedeten. Tags darauf war er seeeehr müde. Mehrere 2-Std-Schläfchen. Ich war zwar erstaunt, aber dachte er muss vielleicht eben vom Vortag nachschlafen. Er war auch ein klitzeklein wenig quängelig, aber nur so, wie ers halt ist wenn er müde ist. Nichts Besonderes. Absolut im normalen Tages-Schwankungsbereich. Und WEIT weg von „Schubtageszuständen“.

Und dann, am Nachmittag… ich albere mit ihm rum, und er reißt dabei wie immer die Schnute auf – seh ich was blitzen. Zuerst denk ich mir noch „oh, man sieht schon was durchschimmern!“, das sieht man auch beim Nachbarzahn schon, und dann.. beim Kontrollblick… Moment mal!!! Da schimmert gar nix, da IST was!

Ich war völlig von den Socken, hab ich mich riesig gefreut. Das erste Zähnchen! Mein Baby hat sein erstes Zähnchen! Und so völlig unkompliziert, ich platze vor Stolz wie tapfer er das gemeister hat, oder wie schmerzfrei  es raus kam, je nachdem. Das in den Kiefer Einschießen hat ihm nämlich sehr weh getan, und ich dachte schon „alter Schlappen, wenn DAS schon so furchtbar ist, wie wird das dann wenn  die erst richtig RAUS kommen?!“ Aber die Kinderärztin hat mich schon getröstet – das sei was ganz anderes. Beim Einschießen drückt bei manchen Babys der gesamte Kiefer, oben unten, der ganze kleine Mund tut weh, und sie können sich gar nicht helfen, weils eben nicht nur an der einen Stelle sticht und weh tut sondern eben *überall*. Wenn die Zähnchen dann durchbrechen seis meist kürzer, oft heftiger, aber man kann halt bissl was tun zur Unterstützung. Aber nix – nix war nötig, das Zähnchen war ein … Überraschungszähnchen! 😀

Hach! ❤ HACH!

.
Auf bald,
Hummelchen

P.S. Mein Papa meinte, der Kleine hat nun gemerkt wie lecker Essen schmeckt, und möchte uns mit dem Zahn nun mitteilen, er möchte bittedanke jetzt ein gscheites Steak aufn Teller 😛
P.P.S.: Und während ich so tippe und er schläft… ist Zahn Nr.2 da. Nur rauh, nicht so spitz wie gestern, aber ich geb dem höchstens noch 2, 3 Stunden bis man ihn nicht nur sieht sondern auch ganz deutlich spürt. Also Nachtrag:

SAM_0086

zahnkalender

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Mit Biss! (Mensch legt der nen Zahn zu!!!)

  1. Herzlichen Glückwunsch 🙂
    und ich weiss, das wir damals deutlich länger warten mussten … erst recht auf ein Foto wo man so halbwegs was erkennen konnte … 😉

    LG 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s