Geburt · Schwangerschaft

Zielgerade

Seit heute Nacht siehts dann doch ein wenig nach Zielgerade aus. Öfters von diffusen Schmerzen aufgewacht (nix Ungewöhnliches) wurde mir so gegen 4 Uhr morgens klar, dass das wohl Wehen sind. Nix Ordentliches. Aber genug um nicht mehr wirklich gut einschlafen zu können. Ich döse bis 5.30 so vor mich hin und stehe dann auf. Sie kommen so 3-5mal pro Stunde, tun nicht wirklich weh, haben aber Wellencharakter. Da mir ohnehin schon der Magen kracht holt der Mann gegen 7.00 Brötchen und wir frühstücken ausgiebigst (as said, den Fehler mach ich ned ein zweites Mal!).

Ein kleiner Erfolg: der Schleimpfropf beginnt sich zu verabschieden, sonst tut sich aber nichts. Vormittags verschwinden die Wehen dann sogar stückchenweise im Nirvana, und so gehen wir um 12.30 zur regulären Untersuchung zum Frauenarzt (der Große ist mittlerweile bei seiner Oma). Auch dort natürlich nix am CTG, aber dem Baby gehts prächtig. Auch die Plazentaversorgung ist noch top, nur die Fruchtwassermenge ist schon eher grenzwertig niedrig. Ärztin empfiehlt die Standardmethoden zur häuslichen „Einleitung“ und schickt uns mit der Aufforderung, am Wochenende besser aber nochmal im KH kontrollieren zu lassen, wenn sich nichts getan hat, nach Hause.

Nach einem Imbiss unterwegs gehts im Auto weiter mit Wehen. Aber diesmal mit mehr Schmackes. Abstände nach wie vor gut 10 Minuten, aber diese habens schon mehr drauf. Während des Fahrens äußerst unangenehm zu veratmen, und auch nun zuhause zumindest eine kleine Erinnerung daran, dass Babybekommen nicht durchgängig Spaß macht.

Ich arbeite also so vor mich hin, und hoffe dass es nun doch noch ernster wird… Hach, wie bin ich aufgeregt!! ❤

.
Auf bald,
Hummelchen

Advertisements

5 Kommentare zu „Zielgerade

  1. Hui, na das ließt sich doch „toll“ (darf man das sagen – immerhin tut das ganz schön weh?).
    Ich wünsche Dir, dass die Geburt weiter voranschreitet und Ihr Euer 2. Baby bald in den Händen halten dürft.
    Alles alles Gute! ♥♥♥

    die Alltagsheldin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s