Gedanken

Liebster Blog

Ui, wie lieb von euch, im Zusammenhang mit diesem Award an mich gedacht zu haben, Emma und Mama-I! Ist zwar schon ein oder zwei Ewigkeiten her, aber…

Was ich nun tun darf, ist Fragen zu beantworten und dann 11 Blogs mit diesem Award zu nominieren. Da ich aber nun nicht 22 Blogs nominieren kann, und auch gar keinen Überblick hat wer schon mal hatte und wer überhaupt mag leg ichs zum Mitnehmen vor – bitte zugreifen! Let’s go! Ich starte mal mit Emmas:

 

1. Warum bloggst du?

Ich schätze den Erfahrungsaustausch, die Vernetzung, Tipps geben und bekommen, Objektivierung meiner Sichtweise, Denkanstöße geben und bekommen, und um mir in der Community Vorbildwirkung oder Motivation zu erhaschen. Na, und außerdem hab ich einige Menschen kennengelernt, die ich sehr schätze. Eine davon ist heute meine allerliebste Herzfreundin, meine Trauzeugin und Patin meines zweiten Kindes. Wenn das kein Grund ist!?hochzeit_blogbild

2. Welches Ereignis in deinem Leben würdest du als das Prägendste bezeichnen und warum?

Als ich mit 17 von daheim auszog. Da begann mein Leben, vorher bin ich nur gewachsen.

3. Was ist dein größter Herzenswunsch?

Easy. Dass meine Lieben immer glücklich sind und von schlimmen Dingen im Leben verschont werden, und dass sich meine Kinder mal gerne an ihre Kindheit und mich/uns erinnern.

84 SAM_0226 P1000669

 

 

 

 

 

 

 

4. Wie sieht ein normaler Sonntag in deinem Leben aus?

Meist beginnen wir Sonntage im Bett kuschelnd, alle 4 wenn es die Situation zulässt und nicht eins der Kids extrem früh wach oder sehr übellaunig ist. Dann machen wir uns alle tagfein, und meist gibts ein leckeres Frühstück – manchmal holen Papa und Rumpelstilzchen Brötchen vom Bäcker, oder es gibt Rührei, Bohnen und Toast oder auch irgendwas anderes. Die Vormittage sind dann total langweilig, es wird gespielt, manchmal gekocht oder gebacken, und Zeit verdingelt. Ab und zu gehen wir auch schon vormittags spaziern. Meist aber heben wir uns das für nach den Mittagsschlaf auf, oder es gibt eine andere kleine Aktivität (Jahrmarkt, Zoo, Fliegershow, Hallen/Freibad, bald Weihnachtsmärkte), für die Sonntags eben Zeit ist. Abends wird oft noch gebadet, alles wichtige für die kommende Woche hergerichtet, und wenn die Kids es zulassen dann klingt das Wochenende für Mama und Papa entspannt aus.

5. Wenn du jemandem einen Wunsch erfüllen könntest, wer wäre das und warum?

Ich glaube, meiner Oma würde ich das am allerliebsten. Sie ist eine so wahnsinnig starke Frau, die entsetzliche Dinge in ihrem Leben ertragen musste (uA den Tod ihrer Tochter), und dennoch nie ihre Lebensfreude verloren hat, immer wieder auf die Beine kam und immer für andere da war, egal wie wenig sie dazu Kraft hatte. Ich würde ihr von Herzen gerne erfüllen, ihre Urenkel jederzeit sehen zu können. Dass ich das nicht kann, macht mich oft sehr sehr traurig.

6. Verrate uns ein Geheimnis!

Manchmal denke ich an ein 3. Kind. Mich halten davon hauptsächlich (und vehement) 3 Dinge ab: ich bin nicht gern schwanger, es setzt mir zu nicht stillen zu können während ich Fläschchengeben so hasse, und ich bin mir ziemlich sicher nicht genug Nerven dafür zu haben. Schade.

7. Du möchtest die Welt verändern! Was und warum? Oder: Warum nicht?

Ich würde viele Dinge verändern, aber die Welt per se, ist nicht zu *ändern*. Würde ich eine Zocker-Metapher nehmen, würde ich sagen, da ists so verskillt, da muss man komplett neustarten.

8. Welche Themen liest du am liebsten auf Blogs?

Tipps und Tricks, wie man schwierige Situationen als Eltern/Mama gemeistert hat, Erfahrungsberichte zur Entwicklung von Kindern, Produktberichte und Shopempfehlungen, über Kosmetik und Schminkkram.. (Foto=Teaser)IMG_20140930_173051838

9. Wann hast du zum letzten Mal Tränen gelacht und worüber?

Irgendwie… weiß ich das nicht, es ist schon einige Zeit her.

10. Teilst du alle Aspekte deines Lebens im Internet? Warum/ Warum nicht?

Selbstverständlich nicht. Mein Leben hat viele Aspekte, jede Rolle, die ich einnehme, ist es im Alltag mit den Kindern, mit dem Mann, mit Freunden, oder vorher im Job, besteht aus anderen Aspekten, die mich und mein Leben ausmachen. Viele sind intim, viele völlig uninteressant. Ich würde mir die Finger blutig schreiben…

11. Welches Thema ist gerade in deinem Leben sehr präsent, was beschäftigt dich gerade? (Umzug, Liebe, Freundschaft, Job…?)

Seit Wochen beschäftigen mich wahnsinnig die Themen gesunde Ernährung, Veganismus, Konsumverhalten, Abnehmen, Fitness und Nähen – fernab vom Dauerbrenner „Baby/Kleinkind“. Unfreiwillig in letzter Zeit auch das Thema Familien/Eltern/Tod…

papa

 

 

Und weiter gehts dann mit der nächsten Runde, diesmal nominiert von Mama-I … :

1. Was wolltest Du als Kind werden?

Ärztin, Kindergärtnerin, Schauspielerin oder Biologin

2. Wo kaufst Du am meisten ein?

Das ist leider recht eindeutig – bei dm, immer schon. Früher waren es tausende Körperpflegeprodukte und Make Up, heute eher Popocreme und Windeln.. 😉

3. Gehst Du wählen?

Ja, schon immer.

4. Welche 3 Dinge würdest Du als Bundeskanzlerin zuerst ändern?

Dinge oder Themen? Puh. Bildung, Sozialwesen, Nicht-Besteuerung diverser Firmenriesen.

5. Hast Du einen Splien oder Tick?

Nein, nicht nur einen 😉

IMG_20141030_140708

6. Wie wichtig ist Dir Geld?

Schon relativ wichtig. Ich bin seit ich ein sehr kleines Kind war mit den massiven Geldsorgen meiner Eltern unfreiwilligst behelligt und belastet worden, habe seither immer eine gewisse Grundpanik und Angst vor finanziellem Ruin, und fühle mich sehr sicher und beruhigt wenn ich etwas Geld beiseite legen konnte. Ich gebe eher wenig Geld aus und größere Anschaffungen machen mir Kopfweh, auch wenn das Geld dafür da wäre. Ich überlege dann sehr lange rum, ob es wirklich WIRKLICH sein muss. Ich glaube, ich wäre sehr glücklich wenn ich „viel“ Geld hätte. Zumindest so viel, dass niemandem aus meiner Familie so schnell was „passieren“ kann.

7. Denkst Du Dir jedes Jahr gute Vorsätze aus?

Mehrmals jedes Jahr! Ich finde gute Vorsätze klasse, wo kämen wir denn hin wenn wir uns nichts mehr vornehmen würden?? Ich nehme mir leicht erreichbare Dinge vor, und solche die fast utopisch sind. Macht ja nix, probieren und vornehmen kann man ja! Man wird jedenfalls nie besser und größer als man sichs denken kann, also ruhig mal ein wenig Ziele stecken!

8. Was willst Du nochmal oder nie wieder erleben?

Ich würde nochmal gern mein 1. Kind bekommen. Das war so abartig magisch und erstmalig…

liamtag1

9. Bitte vervollständige: Schlechtes Wetter ….

… genieße ich am Liebsten drin vor einem knackenden Kaminfeuer mit einer heißen Tasse Schokolade oder Kaffee in der Hand.

10. Guckst Du gern Trash- TV?

Ja, zwar sehr selten, aber wenn ich mich besser fühlen will gelegentlich. So da habt ihrs… 😛

11. Würdest Du ein Praktikum im Vatikan machen?

Ja, in der Bibliothek!

 

 

So, nun noch ne schwere Aufgabe, selbst für potentielle Interessenten 11 Fragen auszudenken, die beantwortet werden dürfen:

1. Was ist deine schönste Kindheitserinnerung?

2. Wärst du manchmal gern ein Mann / eine Frau ? Und wenn ja / nein, warum?

3. Wenn eine Fee käme, und du 3 Wünsche frei hättest …

4. Magst du Weihnachten oder Ostern lieber?

5. Könntest du dir vorstellen, in einem anderen Land zuleben? In welchem?

6. Welchen Beruf würdest du für kein Geld der Welt ausüben wollen?

7. Vervollständige: „Mein Freund/Mann/LebenspartnerIn schätzt an mir besonders… “

8. Glaubst du an Schicksal?

9. Lieber frieren oder schwitzen?

10. Das trashigste Buch das du je gelesen hast… ?

11. Weihnachtsdeko finde ich…

 

Danke fürs Nominieren und viel Spaß beim Mitmachen! (wer Lust drauf aber kein Blog hat darf natürlich auch gern als Kommentar die Fragen beantworten 😉 )

.
Auf bald,
Hummelchen

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s