Wochenende in Bildern

[WiB] Unser Wochenende 26.05.-27.05.18

Samstag

Das Wochenende beginnt doof mit einem Kind, das leichtes Fieber hat und verschnupft ist. Er ist auch recht ko und schläft vormittags einfach ein, während Papa und der Große im Hof und auf der Straße den Dienst erledigen.

Wieder mal Murmeltierwäsche

Krankenlagerbeschäftigung: Bücherlesen. Gottseidank/Leider geht es ihm zu gut zum Rumliegen, aber ein wenig Ruhe ist bestimmt sinnvoll.

Hübsches Mäuschen trägt ein Strickkleid, das ihre Uroma für sie mit viel Liebe gemacht hat.

Haushalt und typisches Samstagsprogramm geht weiter: wir waren fleißig und haben staubgesaugt und Böden gewischt, der Kleine hört Hörbuch und spielt mit dem TipToi, die beiden anderen sind einkaufen.

Den Abend verbringen wir gemeinsam auf der Couch, wo ich versuche nicht Rotz und Wasser wegen einer Folge Grey’s Anatomy zu heulen…

Sonntag

Ein letztes Mal haben wir genossen, morgens so richtig lange ausschlafen zu können (morgen enden Elternzeit+Urlaub vom Mann), während die drei Jungs Frühstück vom Bäcker besorgten. Na wenn das mal nicht gute Laune macht!

Der Große bespaßt ein wenig die kleine Schwester, damit Mama ein paar neue Ladungen Wäsche abarbeiten kann. Die Sonne kommt mir da grade sehr gelegen! So viel Wäsche hatte ich noch niiie: pro Woche eine Ladung Schwarzwäsche, 2 Buntwäsche, 1/2 Jeans/Hosen (also alle 14 Tage), 2-3 Weißwäsche, 3-4 Windelwäsche, 60° Wäsche. Da kommen die 3 Wäscheständer schon ins Schwitzen wenn nicht die Sonne mitarbeitet. Ich weiß noch nicht wie das in der Übergangszeit, wenn die Sonne weg aber der Ofen noch nicht an ist, werden soll….

Im #sonntagskino gibt es einen meiner Lieblingskinderfilme: Vaiana. Yeah! Da guck ich doch glatt mit… hihi.

Die Katze ist wieder entspannt. Gestern musste sie wieder zum Arzt wegen Blasenentzündung. Das war nun die dritte in knapp 2 Monaten, eine Probe ist ins Labor gegangen, und ich weiß nicht ob ich hoffen soll dass was dabei rauskommt, aber ich hätt ganz gern dann mal, dass das wieder aufhört.

Ich koche. Sehr stressig! Gäähn… Schlürf. 😀

Es gibt Gyrossuppe!

Die Marienkäferlarvenarmee (alle größeren dunklen Kleckse im Bild!) ist endlich angerückt, und hat meinen vor einigen Tagen noch komplett von Blattläusen befallenen Hibiskus ratzeputz kahl gefressen. Ich hab gleich mal eine dicke Larve gepflückt und sie auf den Holunder umquartiert, dort wartet nämlich auch ein reichhaltiges Buffet für sie…

Noch mehr Wochenend-Rückblicke findet ihr wie immer hier bei Susanne von Geborgen Wachsen.

Hoffentlich startet ihr alle gut in die nächste Woche!

Auf bald!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.