Wochenende in Bildern

[WiB] Unser Wochenende 28.07.-29.07.18

Samstag

Samstags stehen wie immer einige Arbeiten im Haushalt an. Während ich hier ein paar Ladungen Wäsche durchjage und putze…

cof

… sind der Mittlere und Papa einkaufen.

IMG-20180729-WA0070

Ein wenig Bücherlesen zwischendurch darf auch nicht fehlen.

dav

Die Insekten- und Vogeltränken werden täglich frisch befüllt, damit alle bei der Hitze was zu trinken finden. Wird sehr gerne angenommen!

Die Brüder spielen abwechselnd mit der kleinen Schwester, und dann jubeln wir alle, als sie sich zum ersten Mal vom Bauch auf den Rücken dreht.

Eine uuuunglaublich nervige Tätigkeit wartet auf mich: Unser Holunder war voll mit reifen Beeren, die mussten geerntet und abgepiddelt werden. Da schon sehr viele vertrocknet waren bei der Hitze und sich in knusprige Crunchies verwandelt hatten ging das relativ lange, da ich nicht nur grüne raussortieren, sondern eben auch kaputte wegsammeln musste. Gääähn.

Aber die Marmelade war dann zügig gekocht.

Und auch ein Holunder-Kuchen wurde noch gebacken, freestyle Mürbteigboden, Vanille-Quark-Schicht und Streusel. Dazu hatten wir die Großeltern eingeladen und genossen einen langen gemeinsamen Abend.

Dann stand das Highlight an! Die Jungs durften mit Papa draußen im Zelt übernachten. Nach der Gute-Nacht-Geschichte auf der Terrasse ging es ins Zelt, wo die Jungs auch relativ bald eingeschlafen waren.

Sonntag

Nachdem der Mann eher nicht so gut geschlafen hatte und die Jungs dank der 5minütigen Kirchenglocken-Eskalation um 6 Uhr (WER bitte braucht das?!) wach waren, wollte er auf der Couch noch ein wenig schlafen. Die Jungs nützten die Gelegenheit, sein Handy zu klauen, zu entriegeln und 99 Fotos und Videos zu machen.

Den Tag verbrachten wir herrlich an einem See. Dort war aber nicht nur See, sondern auch ein grandioses Kinderbecken. Es wurde gesprungen, gerutscht, Boot gefahren… Besonders toll war, dass später zufällig einer der besten Freunde vom Großen hinkam.

Die Kleine testete ihr neues UV Zelt – klappt prima! Und schlafen lässt es sich auch leichter wenn man ein wenig abgeschirmt ist vom Trubel.

frem

Der Sandstrand vom See war absolut herrlich! Man konnte sich richtig die Füße dreckig machen und Muscheln finden – Urlaubsfeeling pur!

Für die Jungs war das am See paddeln und spielen und Sandburg bauen wohl am Tollsten.

Übrigens… ich brauche dringend Rezepte bei denen mal VIEL BASILIKUM braucht? Das Monster überfordert mich… O_O

dav

Das Babymädchen ist so richtig platt. Hier hat sie etwas an, das schon ich als Baby getragen habe… ❤

dav

So viel erlebt dieses Wochenende! Viele Arbeiten zuhause blieben auf der Strecke, aber bei dem Wetter macht das ja eh keinen Spaß. Wir konnten es wirklich genießen, und haben jetzt so richtig Lust auf den Urlaub übernächste Woche! Wie immer findet ihr hier bei Susanne von Geborgen Wachsen die WiBs anderer Familien.

Was habt ihr denn so vor nächste Woche? Was ist euer Hitzewelle-Notfallplan?

Auf bald!

Advertisements

Ein Kommentar zu „[WiB] Unser Wochenende 28.07.-29.07.18

  1. auch hier Basilikum ohne Ende:
    Meine Lösung leckeres Pesto mit Parmesan & gutem Öl machen 😉

    Sonnige Grüße Corinna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.