Wochenende in Bildern

[WiB] Unser Wochenende 08.12.-09.12.18

Samstag

Das erste Foto von heute gibt es erst um die Mittagszeit, denn der Vormittag ist geschäftig mit Besorgungen und Hausarbeiten. Hier entsteht aber Essen fürs Baby: Pastinaken, Kartoffeln und Erbsen sind im Topf. Später kommt noch ein Klecks Mandelmus dazu.

Nebenher knete ich mit den Jungs noch ein zwei Teige zusammen.

Am Nachmittag nutzen der Mittlere und ich ein wenig ruhige Zeit zum Kuscheln und Exklusivzeit. Kurz darauf schnarcht es leise in meinem Arm, und da liegt wieder mein Baby… ❤

Das Baby liebt die Katzen, und die Katzen lieben das Baby. Hier wird es gerade von Cayleigh herzlich „angeliebt“.

Keksbackmarathon! Erst wird ausgestochen, dann gebacken, und daaann….

… ist das erste Teller leckere Weihnachtskekse fertig, Spitzbuben nach dem Rezept von Urlioma! Ein Muss jedes Jahr.

Abends knete ich noch die Masse für die Lebkuchen zusammen und verziere die Kürbiskernkekse.

Der Mann hat die Schüssel erwischt….

Sonntag

Zwei Kerzen! Viele Lieder, gemütliches Beisammensitzen und Kekse zum Frühstück…

Der Kater hat sich mal einfach das Spielzeug vom Baby geklaut. Er macht das sehr regelmäßig, er liebt die Dinger. (Natürlich nimmt er keine, die man ihm kauft.)

Die Kinder sind extrem süß morgens, bauen sich eine Burg aus Kissen auf der Couch und spielen zusammen.

Den kompletten Vormittag verbringen wir dann, ein paar…. hust…. Lebkuchen zu backen.

Der Mittlere wünschte sich zum Mittagessen gefüllte Paprika, der Große mag bittedanke lieber ein Teller Suppe von gestern. Er bekommt ein Nudelupgrade hinein. (Beides vegetarisch, auch wenn es nicht so aussieht, fyi).

Endlich mal wieder #kinosonntag! Die Jungs gucken, der Mann guckt, Mama und Baby gucken. Okay, das Baby guckt nicht, und mir fehlt auch eine halbe Stunde vom Film… Ups!

Am späteren Nachmittag gehts nochmal zu den Großeltern auf Kaffee und Kekse und ein paar sehr lustige Spiele.

Abendessen gibt es fürs Baby recht spät, Brei wurde komplett abgelehnt (wie öfter mal abends), aber Flasche und Brot zum aus der Hand essen waren der Hit.

 

Viel los war nicht bei uns, aber ich wollte mir gerade nicht viel vor nehmen, es steht ohnehin auch so genug an zur Zeit…
Mehr Wochenendfotos findet ihr wie immer hier bei Susanne von Geborgen Wachsen.

Auf bald!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.